Wildpflanzensonntag in der Südstadt

Trotz Regenschauer wars eine schöne Trippelwanderung, herzlichen Dank an alle Teilnehmer! Meine Teilnehmer wissen jetzt, dass Disteln mehr Eiweiss enthalten als Soja und im Mund nicht pieksen (wenn man sie vorsichtig verspeist), dass auch wilder oder verwildeter Fenchel in Paderborn wächst, dass Bärenklaustengel eine Delikatesse im Salat sind, wilde Kirschen nicht unerreichbar sein müssen, die Felsenbirne zwar klein dafür aber süß ist, dass bei manchen Lindenbäumen lecker Salatblätter direkt am Stamm wachsen und dass der Spitzwegerich kleine Nüsschen für jedes Schleckermäulchen bereithält. Sie wissen jetzt, dass Schafgarbe gesund aber bitter ist und sie nur essen dürfen, was sie kennen.

Ich weiß jetzt, dass Johanniskraut die Lichtaufnahme der Haut verbessert und dadurch Depris entgegenwirkt. Danke fürs Wissenteilen und den schönen Vormittag.